Schwä­bi­sche Heimat2022-11-29T20:21:33+00:00

Schwä­bi­sche Heimat

Maga­zin für die Mitglie­der des Schwä­bi­schen Heimatbundes.

Mit Fach­bei­trä­gen zu Geschichte, Landes­kul­tur, Natur­schutz und Denk­mal­pflege im Südwes­ten. Dazu in jedem Heft eine ausführ­li­che Nach­rich­ten­ru­brik, Buch­be­spre­chun­gen und ein Ausstel­lungs­ka­len­der. Fundiert und kennt­nis­reich geschrie­ben, reich bebil­dert — Lust machend, Themen, Orte, Museen, Land­schaf­ten genauer zu erkunden.

Relaunch: Nach einer grund­le­gen­den Erneue­rung erscheint die Schwä­bi­sche Heimat seit Heft 4/2021 in neuer Gestalt.

  • erscheint mit 4 Ausga­ben im Jahr: Anfang März und jeweils Mitte Mai, August und November
  • Auflage mind. 5.500
  • Mitglie­der des Schwä­bi­schen Heimat­bun­des erhal­ten die Zeit­schrift im Rahmen ihrer Mitglied­schaft. Nicht-Mitglie­der können die Zeit­schrift abon­nie­ren (60 Euro) oder als Einzel­hefte (15 Euro) über den Buch­han­del bzw. den Schwä­bi­schen Heimat­bund beziehen.

Media­da­ten

heraus­ge­ge­ben vom Schwä­bi­schen Heimat­bund e.V.

Nach einer grund­le­gen­den Erneue­rung des Designs erscheint die Schwä­bi­sche Heimat seit dem Winter­heft 4/2021 in neuer Gestalt.

Erschei­nungs­weise: 4 x im Jahr
Heft 1 Früh­ling, ET Anfang März
Heft 2 Sommer, ET Mitte Mai
Heft 3 Herbst, ET Mitte August
Heft 4 Winter, ET Mitte November

Heft­for­mat: (B x H): 210 x 285 mm

Satz­spie­gel: (B x H): 181 x 250 mm

Druck: Bogen-Offset nach ISO 12647–2 in CMYK

Auflage: mind. 5.000

Werbe­for­men & Preise:

Anzei­gen:
1/1 Seite innen: 1.730 Euro
U2 / U3 / U4: 2.040 Euro
1/2 Seite: 1.070 Euro
1/3 Seite: 800 Euro
1/4 Seite: 700 Euro
1/6 Seite: 500 Euro
Kalen­der-Adver­to­rial: 800 Euro bzw. 400 Euro bei Kombi-Buchungen

Beila­gen bis 15 g: 140 g / 1.000 Stück
Alle Anzei­gen 4c. Alle Preise netto zzgl. MwSt.

Kalen­der-Adver­to­ri­als:
Die äußerst promi­nen­ten Werbe­flä­chen der Kalen­der-Adver­to­ri­als stehen für ein Bild aus Ihrer Ausstel­lung plus einen ergän­zen­den Kurz­text zur Verfü­gung (keine klas­sisch gestal­te­ten Anzei­gen). Sie sparen sich Kosten und Aufwand für eine Anzei­gen­ge­stal­tung und schi­cken uns nur das Material:

  • Bild­for­mat 119 b x 74 h
  • 2 Titel­zei­len + 7 Text­zei­len mit je max. 77 Zeichen inkl. Leerzeichen
    Einzel­bu­chung: 800 Euro netto zzgl. MwSt.

Kombi-Buchung: 400 Euro netto zzgl. MwSt., in Verbin­dung mit einer weite­ren Anzeige (mind. 1/4 Seite) im selben Heft.
Begrenzte Plat­zie­rungs­mög­lich­kei­ten, buch­bar nach Verfügbarkeit.

Hier können Sie sich Kalen­der­sei­ten mit Anzei­gen anse­hen (pdf):

Media­da­ten

Schwä­bi­sche Heimat

als pdf herunterladen

Themen & Termine

Schwä­bi­sche Heimat

Ände­run­gen vorbehalten

Vorschau

Schwä­bi­sche Heimat 1/2023


Vorschau

Ausgabe: 1/2023
erscheint: 28.2.2023
Buchungs­schluss: 21.01.2023
DU-Schluss: 28.01.2023


aus dem Inhalt / Ände­run­gen vorbehalten:

  • Museen: Pia Fruth, Samen­­han­­dels-Museum, Gönningen
  • Gerhard Kabier­ske: Denk­mal­schutz­preis 2022 *)
    Wir stel­len alle Gewin­ner und ihre prämier­ten Baupro­jekte vor:
    das ehema­lige Jäger­haus des Klos­ters Salem in Berma­tin­gen, den Wilden­hof in Lenz­­kirch-Raiten­­buch, ein Fach­werk­haus in Maul­­bronn-Zaiser­s­­wei­her, das frühere Pfarr­haus in Wangen-Ober­­wäl­­den sowie den ehema­li­gen Bahn­hof von Eckhartshausen-Ilshofen
  • Ulrich Maier: Erich Schai­rer und seine Sonntagszeitung
  • Chris­tina Ossow­ski: Marga­rete Schrei­­ber-Rüffer und der Maler Fritz Winter
  • Thomas Knub­ben: Der Proto­typ eines moder­nen Wissen­schaft­lers – Tobias Mayer
  • Werner Strö­bele: Mutscheln und andere Gebildbrote
  • Catha­rina Raible: Feuer / Stadtbrand
  • Niko­laus Back: 250 Jahre Filder-Spitzkohl
  • Albert Füger: Der Stadt­fried­hof in Tübingen
  • Oliver Sten­zel: Die Neubau­stre­cke Wend­lin­gen – Ulm
  • Clau­dia Lemmes / Kris­tin Haas: Spuren­su­che in Seese­di­ment und Schrift. Inter­dis­zi­pli­näre Archiv­for­schung (Wald­see)

*) Hinweis: Inse­rate im Kontext des Denk­mal­schutz­prei­ses erschei­nen auto­ma­tisch und ohne Aufpreis zugleich im Sonder­druck Denk­mal­schutz­preis (Auflage mind. 4000). 

Schwä­bi­sche Heimat 4/2022


Vorschau

Ausgabe: 4/2022
erscheint: 14.11.2022
Buchungs­schluss: 07.10.2022
DU-Schluss: 12.10.2022


aus dem Inhalt / Ände­run­gen vorbehalten:

• Inter­view mit Vincent Klink über Wein und Bier, Genuss und Rausch (am 22. Okto­ber star­tet im Württ. Landes­mu­seum die Ausstel­lung »Berau­schend«)
• Volker Kracht: Kulturlandschaftspreis
• Uwe Geiger: Marga­re­tha Kepler in Roßwäl­den (über­ra­schende Funde zu Keplers Schwester)
• Lutz Diet­rich Herbst: Wasser­pum­pen mit Wind­kraft. Über Aufstieg und Nieder­gang säch­si­scher »Western­müh­len« in Oberschwaben
• Chris­tian Buch­holz: Der reno­vierte Blum­hardt-Frie­d­hof in Bad Boll als Zeug­nis des schwä­bi­schen Pietismus
• Eva Maria Klein: Sophie Rinker und die Volksschullehrerinnen-Ausbildung
• Helmut Volk: 6000 Jahre Land­schafts­nut­zung – Kultur­wald im Natur­raum Oberschwaben
• Stefan J. Diet­rich: Ein unbe­kann­tes Bild­nis des C. F. Schnur­rer, Epho­rus Hölder­lins, Hegels und Schellings 

Schwä­bi­sche Heimat 3/2022


Vorschau

Ausgabe: 3/2022
erscheint: 15.08.2022

Buchungs­schluss: 08.07.2022
DU-Schluss: 15.07.2022


aus dem Inhalt / Ände­run­gen vorbehalten:

Kultur­erbe

  • Museen im Blick: Thomas Knub­ben über das Bauern­haus­mu­sem Wolfegg (Foto­gra­fi­sche Blicke auf die Land­schaf­ten unse­rer Zeit)
  • Eva Lanz, Florian Schwabe, Tjark Wegner: Gemar­kun­gen, Grab­denk­mä­ler und Glocken. Die Inschrif­ten der Gemeinde Ammer­buch als digi­tale Edition
  • Simon Stei­ner: Brücken bauen, Menschen verbin­den – deutsch-grie­chi­­sche Kultur in Stuttgart

Natur­schutz und Landschaft

  • Wolf­ram Schlen­ker: Schwä­bi­sche Roman­ti­ker und die erste deut­sche Tier­schutz­be­we­gung um 1840
  • Sabine Zinn-Thomas: Von Eylen­ge­schrei, dem Kälber­gar­ten und einem Kolbengrund –
    Flur­na­men als Heimatkunde
  • Wolf Hocken­jos: Wald­ba­den unterm Rotor (Anstoß zu einer Debatte)

Zeit­ge­schichte

  • Ulrich Feld­hahn: Das Denk­mal für Max Schne­cken­bur­ger von Fritz von Grae­ve­nitz in Tuttlingen
  • Kurt Sarto­rius: Die Heil­bron­ner Hammer-Bren­­ne­­rei und das Schick­sal der jüdi­schen Besit­zer­fa­mi­lie Landauer

Geschichte und Landeskultur

  • Matthias Baum­hauer: 100 Jahre Pfahl­bau­ten am Bodensee
  • Petra Schad: 750 Jahre Bartho­lo­mä­us­kir­che in Markgröningen
  • Lutz Diet­rich Herbst: Wasser­pum­pen mit Wind­kraft. Aufstieg und Nieder­gang säch­si­scher »Western­müh­len« in Oberschwaben
  • Chris­tian Buch­holz: Der reno­vierte Blum­hardt-Frie­d­hof in Bad Boll als Zeug­nis des schwä­bi­schen Pietismus

Aktu­el­les
Ausstellungskalender
Buch­be­spre­chun­gen

Schwä­bi­sche Heimat 2/2022


Vorschau

Ausgabe: 2/2022
erscheint: 16.05.2022

Buchungs­schluss: 08.04.2022
DU-Schluss: 14.04.2022


aus dem Inhalt / Ände­run­gen vorbehalten:

  • Inter­view mit Sibylle Thelen, Direk­to­rin der Landes­zen­trale für poli­ti­sche Bildung zum 50-jähri­­gen Bestehen
  • Museen im Blick: Diet­rich Heißen­büt­tel über das Spend­haus in Reut­lin­gen u.a.
  • Fritz Ende­mann: Johan­nes Reuch­lin – zum 500. Todes­tag am 30. Juni
  • Uwe Degreif: Eber­hard Emmin­ger und der Nieder­gang der Lithografie
  • Dirk Schin­del­beck: Die geflu­tete Währung: Geld­not und Notgeld zwischen 1917 und 1923
  • Catha­rina Raible: Erwin von Baelz und Japan (Ausstel­lung im Bietig­hei­mer Hornmoldhaus)
  • Doro­thee Baumann: Innere und äußere Stadt – Flanie­ren und Wahrnehmen
  • Peter Graß­mann: Die Nutzung des Schwarz­walds durch die Kelten in der Eisen­zeit (Ausstel­lung im Fran­zis­ka­ner Museum Villingen-Schwenningen)
  • Albrecht Ritt­mann: Die Korn­ta­ler Güter­kaufs­ge­sell­schaft – zur 200-jähri­­gen Geschichte
  • Volker Mall: Grie­chi­sche Zwangs­ar­bei­ter im Unter­ta­ge­pro­jekt Hecht/Rubin bei Geislingen/Steige
  • Ulrich Müller: Die ameri­ka­ni­schen Bunker im Staats­wald von Wald­stet­ten. Relikte des Kalten Krieges
  • Bettina Bonhard: Der Augs­bur­ger Platz in Bad Cann­statt – ein Verkehrs­bau­werk gestern und heute

Schwä­bi­sche Heimat 1/2022


Vorschau

Ausgabe: 1/2022
erscheint: 28.02.2022

Buchungs­schluss: 21.01.2022
DU-Schluss: 28.01.2022


aus dem Inhalt / Ände­run­gen vorbehalten:

• Inter­view mit Uli Braun zum neuen Erscheinungsbild

Landes­kul­tur und Kunst

• Frie­de­mann Schmoll: Erin­ne­rung an Hermann Bausinger

• Ruth Egger: Das könig­lich württ. Landes­ge­wer­be­mu­seum und seine Sammlungen

• Museen im Blick: Hölder­lin in Lauf­fen und Tübin­gen (Wolf­gang Alber)

• Michael Davi­dis: Schil­ler­stadt Marbach

Natur und Nachhaltigkeit

• Rein­hard Wolf: Hund­s­bu­ckel und Kapel­len­berg – acht Jahr­zehnte im Eigen­tum des Schwä­bi­schen Heimatbundes

• Hocken­jos: Die Buche als Baum des Jahres 2022

Geschichte

• Wilfried Setz­ler: Schwä­bi­sche Phil­hel­le­nen und der grie­chi­sche Freiheitskampf

• Jonas Froeh­lich / Michael Weiden­ba­cher: Burg Zillen­hart. Fünf Wege eine mittel­al­ter­li­che Burg zu entdecken

• Ulrich Maier: »Wegen Verwüs­tung der könig­li­chen Kammer« – König Albrecht verur­teilt die Stadt Heil­bronn dazu, die Vertrei­bung der Juden rück­gän­gig zu machen

• Fritz Hein­zel­mann: 1000 Jahre Kirchen­ge­schichte umge­schrie­ben. Liups­kir­che und Alter Fried­hof Kirch­heim u.T.

Buch­be­spre­chun­gen

SH Aktu­ell

Ausstel­lun­gen

Schwä­bi­sche Heimat 4/2021


Vorschau

RELAUNCH der Schwä­bi­schen Heimat — das erste Heft im neuen Design
Ausgabe:
4/2021
erscheint: 15.11.2021

Buchungs­schluss: 08.10.2021
DU-Schluss: 15.10.2021


aus dem Inhalt / Ände­run­gen vorbehalten:

Natur und Nachhaltigkeit

  • Brun­hild Bross-Burk­hardt: Ökoan­­bau-Pioniere – Die Wurzeln des biolo­gi­schen Land- und Garten­baus in Hohenlohe
  • Volker Kracht: Kultur­land­schafts­preis (12 Seiten)
    ausführ­li­che Präsen­ta­tion aller Projekte und ihrer Preis­trä­ger, dies­mal aus:
    Ellwan­gen (Ostalb­kreis), Bott­war­tal (Kreis Ludwigs­burg), Fricken­hau­sen (Kreis Esslin­gen), Ammer­buch (Kreis Tübin­gen), Ehin­gen (Donau ) (Alb-Donau-Kreis), Straß­berg (Zollern­alb­kreis), Igers­heim (Main-Tauber-Kreis), Höfen a.d. Enz (Kreis Calw), Schlier (Kreis Ravens­burg). Mehr hier.
  • Museen im Blick: Urwelt­mu­seum Hauff (Karin Bürkert und Sascha Bühler)

Ausstel­lun­gen

Landes­kul­tur

  • Klaus Hübner: »d Hoimet isch au d Sproch«. Über Heimat und Sprachwechsel
  • Hermann Ehmer: Der Stutt­gar­ter Gänse­pe­ter­brun­nen. Die plas­ti­sche Umset­zung einer lite­ra­ri­schen Vorlage
  • Sandra Dief­entha­ler: »ein stuck von Rubens«. Rubens in den Stutt­gar­ter Sammlungen
  • Chris­tina Ossow­ski: Die Wieder­ent­de­ckung des Leon­ber­ger Renais­­sance-Bild­hau­ers Jere­mias Schwartz (1550–1621)

Geschichte

  • Albert Füger: Von der Furt zur Brücke für eine Innen­stadt­bahn?! Die Bauge­schichte der Eber­hards­brü­cke in Tübingen
  • Chris­tian Buch­holz: Fami­lie Schwil­les Wider­stand gegen den Natio­nal­so­zia­lis­mus. Die Geschichte einer Kauf­manns­fa­mi­lie im Kreis Nürtingen

Buch­be­spre­chun­gen

SH Aktu­ell

Nach oben