on art

die Pres­se­schau, bei der sich alles um bildende Kunst dreht

Als News­let­ter, der sechs­mal pro Woche erscheint, verlinkt on art auf aktu­elle Infor­ma­tio­nen, Nach­rich­ten und Meinun­gen aus dem Kunst­be­trieb, wobei nicht nur die deutsch­spra­chige, sondern auch die inter­na­tio­nale Presse zu Wort kommt. Und natür­lich auch die inter­es­san­tes­ten Kunst­blogs. Für Abon­nen­ten ist on art kosten­los. Subskri­bie­ren können Sie den News­let­ter von on art hier.

Wir bieten Ihnen Banner­wer­bung mit stabi­len Zugriffszahlen.

on art wird von meiner Agen­tur für Bayern, Baden-Würt­tem­berg und Hessen vertre­ten. Inter­es­sen­ten aus Öster­reich und der Schweiz können sich eben­falls gerne an mich wenden.

  • 6 Ausga­ben pro Woche, täglich außer Samstag
  • mehr als 3.500 Abon­nen­ten, davon ca. 800 Kunstjournalist*innen
  • nur 58 Euro pro Tag; Mindest­schalt­dauer 1 Woche = 348 Euro netto

Media­da­ten

Ein Projekt und heraus­ge­ge­ben von:
re-book marke­ting & kommu­ni­ka­tion, Bonn

on art ist eine Pres­se­schau, bei der sich alles um bildende Kunst dreht.
Als News­let­ter, der 6mal pro Woche erscheint, verlinkt on art auf aktu­elle Kunst­nach­rich­ten, wobei nicht nur die deutsch­spra­chige, sondern auch die inter­na­tio­nale Presse zu Wort kommt. Und natür­lich auch die inter­es­san­tes­ten Kunst­blogs. on art ist kostenlos.
Subskri­bie­ren können Sie den News­let­ter auf der Website https://on-art.news/.

Erschei­nungs­weise:
6 x pro Woche
täglich außer sams­tags, jeweils um 23.15 Uhr des Vortags

Banner­format:
728 Pixel breit x 300 Pixel hoch
auch bekannt als Expan­da­ble Super-Banner oder Large Leader­board

Tarif:
58,00 Euro pro Tag
bei einer Mindest­schalt­dauer von 1 Woche (6 Ausga­ben) = 348,00Ero zzgl. 19% MwSt.
Rabatt­staf­fel für 2–5 und mehr Schal­tun­gen siehe Mediadaten

Beispiele
finden Sie im News­let­ter-Archiv von on art https://on-art.news/archiv/

Reich­weite und Leserschaft:
3.500 Abon­nen­ten, über­wie­gend Profes­sio­nals des Kunstbetriebs
davon ca. 800 Kunstjournalist*innen

Mit on art errei­chen Sie den primä­ren und sekun­dä­ren Kunst­han­del, private und öffent­li­che Samm­lun­gen, das Manage­ment unse­rer Museen und ande­rer Ausstel­lungs­ein­rich­tun­gen und nicht zuletzt die Medi­en­schaf­fen­den des Kunstbetriebs.

Die open rate liegt sehr stabil bei über 40 Prozent.  So wird on art zurzeit moant­lich mehr als 32.000-mal geöff­net. Und auch die click rate über­schrei­tet Tag für Tag deut­lich den bran­chen­üb­li­chen Durch­schnitt. Sie bewegt sich zwischen 8 und 12 Prozent.

Plat­zie­run­gen:
Jede Aussendung der Kunst­pres­se­schau on art verfügt über bis zu 8 “Slots”, die mit Werbe­ban­nern belegt werden können. Der erste Slot hat beson­ders hohe Zugriffs­zah­len und einen erhöh­ten Tarif. Die weite­ren Plat­zie­run­gen erfol­gen in der Reihen­folge der Beauftragung.

Motiv­wech­sel und grafi­sche Arbei­ten sind möglich und werden sepa­rat berech­net, siehe Mediadaten

Buchun­gen: Ich stehe Ihnen für Buchun­gen aus Bayern, Baden-Würt­tem­berg und Hessen zur Verfü­gung. Gerne auch für Öster­reich und die Schweiz.

Media­da­ten

on art

als pdf herunterladen